Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Ausfall Vorstandsmitglied

gefragt von Andreas81
am 25.08.2015
um 21:03 Uhr
Hallo,
unser Rechner ist aufgrund eines Herzinfarktes ausgefallen und wird sein Amt nicht mehr ausüben können. Ich bin derzeit Schriftführer und soll das Amt bis zur nächsten Mitgliederversammlung im März 2016 mit ausüben.
In unserer Satzung steht aber nichts von einer Doppelfunktion im Vorstand.
In der Satzung steht nur:
"Scheidet ein Mitglied des Vorstandes vor Ablauf der Amtszeit aus, so ergänzt sich der Vorstand für den Rest der Amtszeit des ausgeschiedenen Mitglieds bis zur Neuwahl aus der Reihen der Vereinsmitglieder. Die Nachwahl erfolgt auf der nächsten Mitgliederversammlung".
Ist es möglich das ich anstelle des Schriftführers das Amt des Rechners übernehme und jemand als Schriftführer nachrückt?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von Tom
am 26.08.2015
um 09:51 Uhr
Ihre Satzung hat hier doch eine klare Regelung.
"Scheidet ein Mitglied des Vorstandes vor Ablauf der Amtszeit aus, so ergänzt sich der Vorstand für den Rest der Amtszeit des ausgeschiedenen Mitglieds bis zur Neuwahl aus der Reihen der Vereinsmitglieder. Die Nachwahl erfolgt auf der nächsten Mitgliederversammlung".
Das heißt der Vorstand bestimmt ein Mitglied, welches bis zur nächsten Wahl das Amt übernimmt. Ein Rotieren Sie Rechner, Mitglied Schriftführer bis zur Wahl geht nicht,. Die Mitgliederversammlung hat Sie eindeutig zum Schriftführer gewählt.
Verfahren Sie wie es ihre Satzung vorsieht und sie sind rechtlich auf der sicheren Seite.
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner