Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Ausgrenzung des 2. Vorsitzenden

gefragt von USSB
am 20.01.2015
um 19:32 Uhr
In der Satzung des Vereines steht, dass immer zwei Vorstandmitglieder den Verein vertreten. allerdings von den 4 Vorstandsmitgliedern dürfen der Kassier und der Schriftführer nur im Vertretungsfall aktiv werden. Jetzt prüft, unterschreibt der Kassier und der 1. Vorsitzende alle Belege. Auch Einsicht in die Belege und Abrechnungen werden dem 2. Vorsitzenden nicht gewährt. Trotz Aufforderung des 2. Vorsitzenden an den 1 Vorsitzenden, dass er Belege, Spendenquittungen, etc. mit sehen will, und er nicht sich durch den Kassier vertreten lassen will, wird dies ignoriert. Auch Steuermeldung etc sind davon betroffen. Ist dies zulässig? 1 und 2 Vorsitzender wohnen nur 3 Minuten auseinander und von einer Vertretungsnotwendigkeit ist damit nicht auszugehen

Antworten & Kommentare

 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner