Superbanner
 
 
Fragen & Antworten
Avatar

Auskunftsrecht - 05.07.2017

gefragt von Goldfisch
am 05.07.2017
um 11:06 Uhr
Ein Mitglied des Vereins war auf der letzten Hauptversammlung nicht anwesend und verlangt jetzt Kopien des Protokolls.
Die Satzung enthält keinen Hinweis auf Verpflichtung zur Aushändigung, also kann das Mitglied nach meiner Erkenntnis lediglich aufgrund von berechtigtem Interesse eine Einsicht in das Protokoll erhalten, bzw. einzelne Passagen abschreiben, hat aber keinen rechtlichen Anspruch auf eine Ablichtung. Ist das korrekt?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von Tom
am 05.07.2017
um 12:23 Uhr
Interessierten Mitgliedern, oder Mitgliedern die an der MV nicht teilnehmen konnten, muss auf Antrag das Protokoll zur Kenntnis gegeben werden. Einen Anspruch auf Aushändigung einer Kopie hat das Mitglied jedoch nicht, lediglich für einzelne Passagen die das Mitglied selbst betreffen.
Das Mitglied kann also lediglich Einsichtnahme nehmen. Vereinbaren Sie hierzu einen Termin.
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner