Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Begriff "Mitglied"

gefragt von eni
am 25.01.2015
um 16:39 Uhr
1. Umfasst der Begriff "Mitglied" in der Satzung alle Arten von Mitgliedern (Fördermitglied, Ehrenmitglied ...). Wenn ja, würde es wohl reichen, die einzelnen Arten in der Beitragsordnung aufzuführen.
2. Wenn der Verein z.B. am 1.4. gegründet wird, können die Beiträge dann automatisch anteilsmäßig (für 3 Quartale) eingezogen werden oder ist dazu etwas Schriftliches notwendig? Bei einer Gründung zum 1.5. entsprechend monatlich (7 Monate)?
3. Der Verein wird in diesem Jahr gegründet. Die Höhe der Vereinsbeiträge und deren Fälligkeit werden lt. Satzung (die aber noch nicht eingetragen ist - wir stehen kurz vor der Gründungsversammlung) von der Mitgliederversammlung im Rahmen einer Beitragsordnung durch Beschluss festgesetzt. Dies bedeutet m.E., dass die Beiträge eigentlich erst nach der ersten Mitgliederversammlung eingezogen werden können. Zum ersten Mal wegen der Beiträge eine ao-Versammlung einzuberufen, finde ich nicht sonderlich gut. Gibt es noch andere Alternativen, schneller "ans Geld" zu kommen?

Zu diesen Fragen habe ich leider trotz intensiver Suche keine passenden Antworten gefunden! Danke für Ihre Mühe.

Antworten & Kommentare

 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner