Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Beitragsordnung bzw. Beitrag durch Vorstand geregelt.

gefragt von Schnaky79
am 08.12.2014
um 07:28 Uhr
Ist es legitim, wenn die Satzung zur Regelung der Beiträge eine Beitragsordnung vorsieht und der Vorstand diese erlassen bzw. ändern kann?

Ist diese Form der Übertragung von der Mitgliederversammlung auf den Vorstand so zulässig?

Die entsprechenden Auszüge aus der Satzung:

"Die Höhe der Mitgliedsbeiträge und der Aufnahmegebühr und deren Zahlungsweise und Fälligkeit sowie die Regelungen des Gebühren- und Mahnwesens bestimmt der Vorstand durch Beschluss der Beitrags- und Gebührenordnung."

"Der Vorstand ist zudem ermächtigt, eine Beitrags- und Gebührenordnung zu erlassen und darin Einzelheiten zum Beitrags- und Gebührenwesen des Vereins zu regeln."

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 08.12.2014
um 10:25 Uhr
Das ist möglich, wenn die Mitgliederversammlung die entsprechende Satzungsänderung beschließt.

Der zweite Satz im Satzungsbeispiel ist überflüssig, da das schon im ersten steht.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner