Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Beleidigung eines Vorstandsmitgliedes

gefragt von EmotionProvence
am 20.11.2013
um 13:44 Uhr
Welche Maßnahmen kann man gegen ein Vereinsmitglied ergreifen, das ein Vorstandsmitglied in übelster Weise verbal beleidigt? In der Satzung ist hierzu nichts angeführt.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 21.11.2013
um 09:40 Uhr
Für so etwas ist die Satzung ja auch nicht zuständig. Das betroffene Vorstandsmitglied muss zuvilrechtlich wegen Beleidigung gegen das Mitglied vorgehen.

Sollte durch diese Beleidigungen allerdings auch der Verein geschädigt werden (z.B. im Ansehen, seiner Außendarstellung oder Glaubwürdigkeit), dann könnte das Mitglied wegen vereinsschädigenden Verhaltens ausgeschlossen werden.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner