Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Bendigung der Mitgliedschaft im Falle der Auflösung des Vereins.

gefragt von Turmwolf1
am 13.05.2015
um 11:08 Uhr
Ich habe eine neue Satzung beim Amtsgericht (AG) vorgelegt. Das AG sagt dazu: \"Die Regelung des §3, wonach die Mitgliedschaft mit der Auflösung des Vereins endet ist unzulässig, da der Verein nach der Auflösung weiter besteht und sich dann im Stadium der Abwicklung befindet. Diese Regelung würde dazu führen, dass der Verein in diesem Stadium keine Mitglieder mehr hat, so dass der Verein nicht mehr bestehen könnte. §3 ist deshalb zu ändern."
Wie muss die Regelung aussehen?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 14.05.2015
um 10:49 Uhr
Die Position des Amtsgerichts ist korrekt.
Es muss heißen: "Nach Löschung des Vereins".
Die Löschung aus dem Vereinsregister erfolgt nämlich erst nach Ablauf des Liquidationsjahres. Bis dahin existiert der Verein noch.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner