Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Beschlussfähigkeit

gefragt von liebetrau
am 09.06.2013
um 14:21 Uhr
In unserer Satzung ist die Beschlussfähigkeit der MV mit 25% der Mitglieder gegeben. Sind diese nicht anwesend, erfodert die Satzung eine erneute Einladung innerhalb von drei Wochen. Wir haben bisher im Sinne einer Vorratseinladung auf die Einladungsrückseite eine weitere Einladung 15 Minuten nach der ursprünglichen Zeit ausgesprochen. Was in den vergangenen 10 Jahren funktioniert hat, erkennt das Amtsgericht neuerdings nicht an. Wie ist das andernorts geregelt, was tun?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von Tom
am 10.06.2013
um 15:24 Uhr
Avatar
Antwort von peliwil
am 10.06.2013
um 22:51 Uhr
Welchen Sinn macht eine "Vorratseinladung" 15 min nach einer Einladung zu einer MV, die wegen nicht erschienenen Mitglieder beschlussunfähig ist?
Die MV bleibt nicht beschlussfähig, insofern eine völlig korrekte Entscheidung des Amtsgerichts
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner