Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Bezugnehmend auf meine Anfrage vom 11.9.2013 17.02 Uhr

gefragt von Rosinchen
am 16.09.2013
um 13:38 Uhr
ToP4 und 5 wurden nach heftigen Protest auf TOP2 verlegt.
Bekanntgegeben wurde jetzt der Rücktritt der 1.Vorsitzenden und des Schriftführers. Die Kassiererin bleibt im Amt. die 2.Vorsitzende möchte 1. Vorsitzende werden.
Mitglieder schlagen vor: 2.Vorsitzende führt kommissarisch das Amt weiter bis zur turnusmäßigen Wahl im Frühjahr 2014 Kommissarisch soll ein Schriftführer gewählt werden. Abgelehnt!!
Es finden Neuwahlen statt, jetzt bis Frühjahr 2015 (ohne vorherige Entlastung des alten Vorstandes?) 3 geheime Wahlgänge: 1. und 2. Vorsitzende und Schriftführer werden neu gewählt.
Ist diese Wahl rechtens?
Nebenbei möchte ich erwähnen, dass die jetzige 1. Vorsitzende (vorher 2. Vorsitzende) seit ihrer Amtszeit nicht im Vereinsregister eingetragen ist.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 16.09.2013
um 14:02 Uhr
Die Reihenfolge der Tagesordnung kann auch noch in der Versammlung verändert werden. Das setzt aber voraus, dass die Mitgliederversammlung dem zustimmt. Wenn da so viele heftige Proteste waren, warum wurde nicht darüber abgestimmt? Kann der Vorstand bei Ihnen machen, was er will?

Die kommissarische Übernahme von Vorstandsfunktionen ist nur möglich, wenn die Satzung so etwas zulässt.

Ich denke, dass die durchgeführte Wahl anfechtbar ist, da nicht vorher bekannt war, welche Positionen gewählt werden sollen (§ 32 BGB).

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
Avatar
Antwort von Rosinchen
am 16.09.2013
um 20:09 Uhr
Da der Vorstand über die Vergabe von Parzellen selbst bestimmen kann, werden die freiwerdenden Parzellen nur noch an Freunde, Familienangehörige, Arbeitskollegen usw. vergeben. Da haben wir "Alten Laubenpieper" keine Chance mehr.
Ich bedanke mich für Ihre Bemühungen, mit freundlichen Grüßen
Avatar
Antwort von hbaumann
am 17.09.2013
um 08:38 Uhr
Dann wäre es doch an der Zeit, einmal darüber nachzudenken, bei der nächsten MV einen neuen Vorstand zu wählen.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner