Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Chorleiterwahl

gefragt von LittleJoe
am 04.02.2013
um 11:47 Uhr
In Kürze steht in unserem Verein die Wahl eines neuen Chorleiters an, die laut Aussage des Vorsitzenden durch die aktiven Sänger im Rahmen einer Sängerversammlung erfolgen soll.
Laut der Vereinssatzung ist der Chorleiter Mitglied des Vorstands, ferner sind laut Satzung die Vorstandsmitglieder durch die Mitgliederversammlung zu wählen.
Meine Frage: ist die Wahl des Chorleiters durch die aktiven Sänger überhaupt zulässig oder muss diese Wahl, wie in der Satzung verankert, durch die Mitgliederversammlung erfolgen? Wäre die "falsche" Chorleiterwahl anfechtbar?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von Klugscheisser
am 04.02.2013
um 11:57 Uhr
Wenn Eure Satzung klar die Wahl von Vorstandsmitgliedern durch die Mitgliederversammlung vorschreibt so gibt es da keinen anderen Weg. Wird die Wahl nicht durch die MV durchgeführt ist die Wahl m.E. nichtig. Weitere rechtliche Konsequenzen sind dann nicht auszuschliessen.
Avatar
Antwort von hbaumann
am 04.02.2013
um 12:06 Uhr
Ich schließe mich den Worten meines Vorredners vollinhaltlich an!

H. Baumann
Kontakt über: www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner