Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Darf ein Angestellter des Vereins einen Vorstandsposten übernehmen?

gefragt von Lothar1959
am 03.10.2013
um 19:19 Uhr
Der bisherige ehrenamtliche Geschäftsführer (Vorstandsmitglied) hat im laufenden Geschäftsjahr seinen Posten aufgegeben. Es gibt einen Bewerber für den Posten, dieser ist jedoch Angestellter des Vereins. Darf dieser Angestellte dennoch einen ehrenamtlichen Vorstandsposten übernehmen?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 07.10.2013
um 09:44 Uhr
Wenn die Satzung das nicht ausdrücklich verbietet (ist bei manchen Dachverbänden so), ist es möglich. Es muss nur eine klare Trennung zwischen Ehrenamt und Anstellungsverhältnis geben und der Verein sollte sich diese Konstellation durch die MV bestätigen lassen.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner