Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Darlehensnehmer im Verein namentlich benennen ?

gefragt von arniekiel
am 09.03.2012
um 13:05 Uhr
Hallo, als neues Mitglied im vereinswelt.de Forum, und in meiner ersten Amtszeit als Kassenwart habe ich noch viel zu lernen, ich hoffe daher auf eure Hilfe.
Darf ein Mitglied in der MV beim Namen genannt werden wenn es um eine unrechtmäßige Privatentnahme aus der Vereinskasse geht, und sich das betroffene Mitglied weigert in einem Gespräch, nur mit dem Vorstand, Angaben zur Klärung des Sachverhalts zu machen. Der Betroffene war zu der Zeit Vorstandsmitglied, ist es jetzt nicht mehr.
Vielen Dank für eure Hilfe
lg arniekiel

Antworten & Kommentare

 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner