Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Eintragung ins Vereinregister

gefragt von hjschreiner
am 16.12.2012
um 12:05 Uhr
Auf der Hauptversammlung wurde der 1. Vorsitzende im Amt bestätigt und der 2. Vorsitzende neu gewählt. Müssen sich jetzt beide Vorsitzende mit notariell beglaubigter Unterschift und den entsprechenden Protokollen beim Vereinsregister anmelden oder reicht es aus, wenn nur der neugewählte 2. Vorsitzende eine notariell beglaubigte Unterschrift beim Vereinregister vorleg, zusammen mit den Protkolle der Wahlversammlung.
Danke.
Mit freundlichen Grüßen
Hans-Joachim Schreiner

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 16.12.2012
um 15:31 Uhr
Dem Amtsgericht mus ein aussagefähiges Protokoll mit den Wahlergebnissen der einzelnen Vor-standsfunktionen vorgelegt werden. Dabei sollten die exakten Stimmenverhältnisse pro Person aufgeführt werden:
Vorsitzender: Hans Müller - Ja-Stimmen 56, Nein-Stimmen 12, Enth. 0
usw.

Vorstandsmitglieder, die noch nie im Vereinsregister eingetragen waren, müssen ihre Unterschrift notariell beglaubigen lassen. Die anderen nicht. Es sei denn, ihr Name hast sich zwischenzeitlich geändert – z.B. bei Frauen nach der Heirat.

H. Baumann
kontakt@vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner