Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Familienmitgliedsbeitrag bei Trennung der Partner

gefragt von BHabermann
am 09.01.2015
um 09:30 Uhr
Guten Tag, mich würde interessieren, wie man als Verein verfährt, wenn ein Paar bisher einen Familienmitgliedsbeitrag bezahlt hat und sich das Paar dann getrennt hat. Kann der Verein dann einfach den Mitgliedsbeitrag teilen und an beide getrennt berechnen? Auch wenn die Mitgliedschaft nur von einem der Partner beantragt wurde? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 09.01.2015
um 10:13 Uhr
Das hängt davon ab, wie der Familienbeitrag bei Ihnen definiert ist. Normalerweise wird er nur bei zusammenlebenden Paaren gewährt. Wenn sich diese allerdings trennen, sind es wieder zwei Einzelmitglieder, die den vollen Beitrag zu zahlen haben.

Falls nur von einem Familienmitglied ein Aufnahmeantrag vorliegt, muss das für das zweite nachgeholt werden. Anderenfalls ist es kein Mitglied mehr.

Aber, wie gesagt, das hängt alles davon ab, wie das bisher in Ihrem Verein geregelt wurde.

H. Baumann
www.vorsatndswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner