Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Finanzen Einsichtnahme

gefragt von wingei65
am 26.11.2010
um 19:49 Uhr
Ich bin bei einem großen, sehr sehr großen Sportverein e.V. und spiele im Senioren-Team Ü45 Fussball. Unsere Abteilung hat jedes Jahr ein gewisses Budget zur Verfügung, das auf alle Teams der Seniorenfussballabteilung aufgeteilt wird. Jedoch weiß außer dem Präsidenten und dem Abteilungsleiter keiner wieviel Geld zur Verfügung steht und vor allem für wen bzw. was es verwendet wird.
Was muß ich tun, um genaue Kenntnis zu erlangen, bzw. habe ich als normales Vereinsmitglied überhaupt das Recht dazu. Auf Anfrage beim Abteilungsleiter, wieviel Geld wir überhaupt zur Verfügung haben, antwortete er mir nur: "Das geht euch nix an"!!
Vielen Dank für die Anworten schon mal im voraus.

MFG Wingei65

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von i_cziudaj
am 02.12.2010
um 18:11 Uhr
Hallo Herr Wingei,
als einem einfachen Mitglied eines großen Sportvereins müssen Sie sich auf die Frage nach den genauen Finanzmöglichkeiten Ihrer Abteilung mit dem Spruch "Das geht Euch nix an!" erst einmal zufrieden geben. Der Abteilungsleiter, sehr wahrscheinlich ein Vorstandsmitglied, ist nicht berechtigt, Ihnen die erforderlichen Auskünfte über die zur Verfügung stehenden Mittel der Abteilung mitzuteilen.
In der nächsten Mitgliederversammlung aber steht es Ihnen frei, Ihre Frage zu wiederholen. Nur während der Mitgliederversammlung kann ein Mitglied Auskunft über die Vermögensverhältnisse und die finanzielle Lage des Vereins verlangen. Hierzu kann auch der aktuelle Kontostand gehören. In der nächsten Mitgliederversammlung werden sicherlich durch den Kassenprüfer das Zahlenwerk als Bestandteil des Rechenschaftsberichtes vorgelegt. Daher besteht dann eine Auskunftspflicht.
Freundliche Grüße
I.C.
Avatar
Antwort von wingei65
am 02.12.2010
um 20:37 Uhr
Vielen Dank für die Ausführungen. Hat mir schon geholfen.

Gruss

Wingei
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner