Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Freigrenze

gefragt von TSG_Nordholz
am 19.01.2014
um 18:14 Uhr
Für den Verkauf von Speisen und Getränken, sowie Inserenten in der Vereinszeitung haben wir jährlich Einnahmen von ca. 20.000€.
Sind wir zur Umsatzsteuer verpflichtet?
Liegen wir mit den og. Optionen in der Freibetragsgrenze von 35.000€?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 20.01.2014
um 15:18 Uhr
Die Umsatzsteuergrenze liegt bei 17.500 Euro im ersten Geschäftsjahr und 50.000 Euro im zweiten. Wichtig wäre daher zu wissen, wie hoch der Umsatz im vergangenen Jahr war. Wenn es sich um das erste Jahr handelt, dann müssen Sie für alles Umsatzsteuer zahlen. Für Speisen und Getränke sowie Inserate (Werbung) fallen 19% an.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner