Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Geld für Training

gefragt von Dwane88
am 06.09.2016
um 08:50 Uhr
Hallo Community,

in unserer Satzung steht das Mitglieder für ihre Arbeit kein Geld erhalten dürfen.

Ich glaube dennoch kann man Unterschiede in Sachen Trainer Tätigkeiten machen wie z.B. Jugend Training um einen Trainer zu entschädigen.

Ist das Richtig?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 06.09.2016
um 09:32 Uhr
In Ihrer Satzung steht bestimmt nicht, dass die Mitglieder für ihre Arbeit kein Geld bekommen, sondern in ihrer Eigenschaft als Mitglied keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins erhalten. Das soll verhindern, dass den Mitgliedern sozusagen Gewinnanteile (Überschüsse der Beitragseinnahmen) ausgezahlt werden.

Wenn sie für den Verein allerdings eine Leistung bringen – also auch die Trainertätigkeit -, können sie durchaus dafür honoriert werden. Sollte in Ihrer Satzung aber tatsächlich stehen, dass sie für ihre Arbeit nichts bekommen dürfen, wäre diese Passage sehr unklug und verhindert eine Bezahlung. Da hilft dann nur eine entsprechende Satzungsänderung.

H. Baumann
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner