Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Haftung bei Vereinsauflösung

gefragt von vfbjohannesberg
am 19.03.2016
um 15:52 Uhr
In unserem Pachtvertrag steht, dass wir nach Auflösung unseres Vereines das Grundstück wieder so herstellen müssen, wie es vorher war. Das heißt unser Vereinsheim müsste abgerissen werde. Wer haftet für die Kosten?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von Tom
am 21.03.2016
um 12:02 Uhr
Es Haftet der Verein insgesamt.
D.h. die Kosten zur Wiederherstellung sind aus dem Vereinsvermögen zu begleichen. Reicht dieses nicht aus, müssten Sie eine Umlage erheben, die allerdings von der MV beschlossen werden müsste.
Avatar
Antwort von vfbjohannesberg
am 21.03.2016
um 23:04 Uhr
Danke für die Info. Kann man Rücklagen bilden, ohne das das Finanzamt Ärger macht?
Avatar
Antwort von Tom
am 22.03.2016
um 11:27 Uhr
Ja, Sie können hierfür eine zweckgebundene Rücklage bilden.
Siehe auch www.vereinswelt.de/vereinswissen/details/article/ruecklagen.html
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner