Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Handlungsfähigkeit

gefragt von oeschrei
am 02.09.2016
um 14:20 Uhr
Unser 1. Vorsitzender ist verstorben. Er war der Einzigste, der den Verein laut Vereinsregister vertreten darf. Was muss ich als 2. Vorsitzender unternehmen um wieder einen handlungsfähigen Vorstand zu haben? Ich kann nicht einmal eine Mitgliederversammlung einberufen ( lt. Registergericht)

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 02.09.2016
um 20:34 Uhr
Wenn das Amtsgericht eine Einladung von Ihnen nicht akzeptiert (was formaljuristisch richtig ist), dann bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als einen Notvorstand beim Amtsgericht zu beantragen. Dieser beruft dann die Versammlung ein und lässt einen neuen Vorsitzenden wählen.

Bei dieser Gelegenheit sollte überlegt werden, ob man den Vorstand nach § 26 BGB nicht vergrößert, damit so etwas nicht noch einmal passieren kann.

H. Baumann
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner