Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Ist der Beirat automatisch im Vorstand?

gefragt von Singdrossel
am 05.03.2014
um 19:00 Uhr
In unserer Satzung steht:
"Der Vorstand ernennt einen Beirat zur Unterstützung der musikalischen und sozialen Ziele des Vereins.
Der Beirat besteht aus:
a) Kulturwart
b) Notenwart
c) stellvertretendem Chorleiter"

Sonst gibt es bzgl. Zugehörigkeit zum Vorstand keine Aussagen mehr.

Unsere Frage ist nun, ist durch allgemeine Vereinsbestimmungen, nicht Bestandteil unserer Satzung, die Zugehörigkeit des Beirats zum Vorstand oder des erweiterten Vorstand geregelt?

Wird der Beirat zu Vorstandssitzungen eingeladen?
Muss der Beirat an Vorstandssitzungen teilnehmen?
Ist der Beirat bei Vorstandssitzungen stimmberechtigt?

Besten Dank im Voraus!

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 09.03.2014
um 07:04 Uhr
Wenn der Beirat nicht laut Satzung zum Vorstand gehört, wird er auch nicht durch die Benennung des Vorstandes dazu. Es muss ganz klar in der Satzung stehen, dass er durch die Benennung zum Vorstand dazugehört.

Demzufolge hat er auch kein Recht, an den Vorstandssitzungen teilzunehmen.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner