Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Kann über einen Mitgliederebeschluss nochmals abgestimmt werden ?

gefragt von Artschey
am 01.12.2013
um 09:52 Uhr
In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung Anfang November wurde mit knapper Mehrheit (laut Satzung genügt die einfache Mehrheit)ein Beschluss gefasst, dass zu einer vom Vorstand vorgeschlagene Baumaßnahme im kommenden Jahr ein Bauantrag gestellt wird. Die "Gegner" zeigten sich anschließenden sehr verärgert. Ich befürchte nun, dass in der Jahreshauptversammlung im Februar ein Antrag auf erneute Abstimmung gestellt wird. Kann der Vorstand diesen Antrag ablehnen?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 03.12.2013
um 11:49 Uhr
Anträge können jederzeit an die Mitgliederversammlung gestellt werden und diese müssen dann auch behandelt werden. Der Vorstand kann sie daher auch nicht ablehnen. Es ist also durchaus denkbar, dass das höchste Organ des Vereins, die Mitgliederversammlung, einen gefassten Beschluss widerruft. Wurde auf der Basis des ersten Beschlusses aber bereits mit der Maßnahme begonnen und es entsteht einem Vertragspartner oder auch dem Vereins selbst ein Schaden daraus, haftet der Verein dafür mit seinem Vermögen.

Die Befürworter der Baumaßnahme, die bei der ersten Abstimmung dafür waren, sollten also so viel wie möglich Mitglieder mobilisieren, so dass die Abstimmung wieder zu ihren Gunsten ausfällt.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner