Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Kassenprüfer sind zur Mitgliederversammlung verhindert

gefragt von Friedl
am 03.02.2014
um 23:52 Uhr
Wir sind ein eingetragener Verein und die Kassenprüfung wurde von den 2 gewählten Kassenprüfern ordnungsgemäß durchgeführt. Erst nach Ende der Kassenprüfung stellte sich heraus, dass beide Kassen-/Rechnungsprüfer am Termin der Mitgliederversammlung verhindert sind.
Ist es notwendig, dass einer der Kassen-/Rechnungsprüfer persönlich auf der Mitgliederversammlung anwesend ist, um den Bericht der Kassenprüfung mündlich vorzutragen? - oder reicht es aus, wenn der Bericht schriftlich niedergelegt wird und vom Ersatzkassenprüfer (der die Kasse nicht geprüft hat) auf der MV verlesen wird?
Oder muss die Prüfung mit dem Ersatzkassenprüfer wiederholt werden?

Besten Dank im Voraus

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 04.02.2014
um 14:05 Uhr
Entscheidend ist immer die ordnungsgemäße Kassenprüfung. Da diese erfolgt ist, kann der Bericht selbstverständlich auch schriftlich erfolgen und vom Ersatzprüfer verlesen werden. Schwierig wird es nur, wenn noch Fragen kommen.
Der Ersatzkassenprüfer kann dann auch den Antrag auf Entlastung stellen.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner