Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Kostenübernahme Abendessen auswärtiger Trainer

gefragt von RoutE
am 17.09.2013
um 23:20 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir planen in Kürze einen Lehrgang mit einem auswärtigen Trainer. Dabei ist es üblich, abends gemeinsam essen zu gehen. Darf der Verein die Kosten hierfür für den Trainer übernehmen oder sollte die Verpflegung schon in die Aufwandsentschädigung eingerechnet werden?
Schon im Voraus vielen Dank für Ihre Hilfe.
Mit freundlichen Grüßen,

RoutE

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 18.09.2013
um 13:50 Uhr
Das Honorar bekommt er ja wahrscheinlich dafür, dass er Ihren Vereinsmitgliedern etwas vermittelt. Üblicherweise sind damit auch seine persönlichen Kosten abgegolten.

Dennoch ist natürlich gegen eine einmalige Einladung zu einem Abendessen nichts zu sagen. Das sind dann sog. Repräsentationskosten für den Verein

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner