Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Mögliches Jahreseinkommen für Ehrenamtliche im Zweckbetrieb?

gefragt von BWHajott
am 03.12.2013
um 17:47 Uhr
Zur Finanzierung unseres gemeinnützigen Zweckes schenken wir täglich Getränke und kleine Snacks gegen Bezahlung an unsere Vereinsmitglieder aus. Wieviel können die ehrenamtlich tätigen Mitglieder jährlich maximal für die Betreuungs-und Ausschanktätigkeiten verdienen?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 04.12.2013
um 15:50 Uhr
Der Ausschank von Speisen und Getränken ist keine ehrenamtliche Tätigkeit und die Einnahmen gehören in den steuerpflichtigen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb. Wenn Sie die Akteuere entschädigen wollen dafür, geht das nur über ein Anstellungsverhältnis - z.B. einen Minijob. Die Mittel dafür müssen Sie ebenfalls dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb entnehmen.

Sie könnten natürlich die Bewirtschaftung auch an diejenigen verpachten. Dann arbeiten sie auf eigenes Risiko und für eigenen Gewinn und haben dann die Einnahmen selbst zu versteuern.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner