Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Neu Wahlen - verkürzte Amtszeit als Satzung sagt

gefragt von Anja_Schuele
am 08.04.2014
um 22:19 Uhr
Hallo,

vor drei Jahren haben wir sehr motiviert einen Verein gegründet. Im laufe der Amtszeit sind uns einige defizite der Satzung aufgefallen. Dadurch haben wir beschlossen bei den ersten neu Wahlen der Vorstandschaft, per Beschluss die Satzung zusätzlich zu ändern. Leider hat keiner Zeit. Es müssen viele aus unterschiedlichen Gründen aufhören - Nachfolge gibt noch nicht. Amtszeit wäre für 3 folge Jahre laut Satzung.
Nachteil ist das alle gewählt werden müssen.
Können wir auf ein Jahr wählen? Wir brauchen ein Jahr Zeit um die Satzungsänderung und eine neue Vorstandsschaft zusammen zustellen.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 10.04.2014
um 11:49 Uhr
Wenn die Satzung eine Amtszeit von drei Jahren für den Vorstand vorsieht, muss diese auch eingehalten werden und es kann nicht von vornherein eine Wahl für einen kürzeren Zeitraum erfolgen. Dazu müsste die Satzung geändert werden.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner