Superbanner
 
 
Fragen & Antworten
Avatar

Ordnungsänderung beschließen

gefragt von sonnenland
am 10.01.2017
um 12:21 Uhr
Wir haben im Verein diverse Ordnungen durch die Mitgliederversammlung beschließen lassen. Diese Ordnungen sind nicht Bestandteil der Satzung. Nun hat es sich ergeben das sich die Vorstandsarbeit nicht mehr mit der Geschäftsordnung deckt.
Muss hier die Änderung in der Mitgliederversammlung beschlossen werden. Ich glaube ja. Und gibt es eine Möglichkeit, dass Änderungen im Vorstand beschlossen werden können.
Es handelt sich hierbei um folgendes: Es ist festgeschrieben, dass der Vorstand jeden 2. Montag im Monat eine Sitzung abhält. Dies soll nun geändert werden.
Grundsätzlich bezieht sich die Frage auf alle Ordnungen.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von Tom
am 10.01.2017
um 16:04 Uhr
Der Vorstand kann sich selbst eine Geschäftsordnung geben, die die Zusammenarbeit und die Aufgabenverteilung im Vorstand regelt. Ein Beschluss der MV ist hier nicht notwendig.
Bzgl. der Sitzungstermine des Vorstandes kann er dies also selbst beschließen.

Alle anderen Ordnungen, wie z.B. Beitragsordnung, Versammlungsordnung, Vereinsordnung usw. die durch die MV beschlossen wurden, kann natürlich auch nur die MV ändern etc.
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner