Superbanner
 
 
Fragen & Antworten
Avatar

Person in Privatinsolvenz - Kassenprüfer? - 31.07.2017

gefragt von ClaudiaBernhard
am 31.07.2017
um 12:34 Uhr
Hallo, diese Frage ist etwas knifflig. Kann eine Person, die in der Privatinsolvenz ist und KEINE Restschuldbefreiung erhalten hat, den meines Wissens nach immens wichtigen Posten des Kassenprüfers im Verein übernehmen? Mir geht es nicht um die Insolvenz, das kann jedem passieren, der Umstand der nicht erteilten Restschuldbefreiung stört mich. Um diese nicht zu bekommen, braucht es ja entsprechende Gründe... Danke für eure Antworten!

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von Tom
am 31.07.2017
um 19:40 Uhr
Warum sollte er nicht den Posten des Kassenprüfers ausüben können? Im Vereinsrecht gibt es zum einen keine Forderung eines Kassenprüfers, zum anderen ist das eine Privatangelegenheit, das andere Vereinsangelegenheit.
Weiterhin kennen Sie ja nicht die Umstände der Privatinsolvenz.
Wenn es also keine Beanstandungen an seiner Tätigkeit als Kassenprüfer gibt, gibt es auch keine Handhabe warum er diese Tätigkeit nicht inne haben kann.
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner