Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Rechte des 1. Vorsitzenden

gefragt von Alsterboy
am 17.09.2013
um 08:58 Uhr
Kann ein 1. Vorsitz. ohne Zustimmung/Kenntnis des Vorstandes Verträge (z.B. mit Trainer) abschließen?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 17.09.2013
um 11:56 Uhr
Wenn er laut Satzung alleinvertretungsberechtigt ist, dann ja, anderenfalls bräuchte er immer eine zweite Unterschrift.
Verstößt er gegen das "Vier-Augen-Prinzip", ist er für evtl. Schäden persönlich haftbar.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner