Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Sachspende über Vermietung eines LKWs?

gefragt von dirk
am 19.05.2014
um 11:31 Uhr
Hallo,
wir sind ein Förderverein eines Sportvereins. Wir haben einen LKW zur Verfügung gestellt bekommen (für 2 Tage). darüber erhalten wir eine Rechnung, bei der die Mwst. ausgewiesen sind. Fragen: 1. Handelt es sich bei einer Vermietung des LKWs um eine Sachspende?
2. Die Rechung ist mit Mwst. Wenn es eine Sachspende ist, dann aus Betriebsvermögen. D.h. wir stellen die Zuwendungsb. inkl. Mwst aus? Wäre das richtig?
Der Förderverein ist gemeinnützig und von der Umsatzsteuer befreit. Beste grüße,
Dirk

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 19.05.2014
um 16:02 Uhr
Das ist keine Sachspende, denn dem Verein ist ja keine Sache (Gegenstand) geschenkt/gespendet worden. Die Firma soll eine ganz normale Rechnung ausstellen und darauf vermerken, dass auf die Bezahlung verzichtet wird, da es sich um eine Spende handelt.

Über den Bruttobetrag (inkl. Umsatzsteuer) wird dann eine Barspendenbescheinigung ausgestellt. Das Problem besteht allerdings darin (es lässt sich aber nicht umgehen), dass die Firma die Umsatzsteuer trotzdem abführen muss.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner