Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Satzung: Stimmverteilung im Vorstand

gefragt von Hüpfmaus
am 09.02.2016
um 11:26 Uhr
Muss die Satzung eine Aussage über die Stimmverteilung im Vorstand enthalten oder darf sie dazu "schweigen" und die Geschäftsordnung regelt die Stimmverteilung?

Beispiel: Die Mitglieder des Vorstandes haben in der Vorstandssitzung je eine Stimme. Der Vorstand trifft seine Entscheidungen mit einfacher Mehrheit.
Darf dieser oder ein ähnlicher Absatz in der Satzung komplett fehlen?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 10.02.2016
um 12:12 Uhr
Steht nichts in der Satzung, gilt genau das, was Sie jetzt rausnehmen wollen - jeder hat eine Stimme und es gilt die einfache Mehrheit. Eine Ordnung ist einer Satzung immer nachgeordnet.

H. Baumann
Avatar
Antwort von Hüpfmaus
am 10.02.2016
um 21:59 Uhr
Ich muss noch einmal nachfragen:
Wenn ich Sie richtig verstehe, kann ich die Stimmverteilung nicht in einer Geschäftsordnung regeln, da diese der Satzung nachgeordnet ist, und die Satzung immer eine Regelung enthält (auch wenn sie nicht verankert ist, gilt sie von "gesetzeswegen"). Ist das korrekt?
Vielen Dank für Ihre Antwort!
Avatar
Antwort von hbaumann
am 11.02.2016
um 08:57 Uhr
So ist es!

H. Baumann
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner