Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Satzungsänderung Vorstand

gefragt von Tweety
am 07.10.2014
um 08:18 Uhr
Der Vorstand möchte die Satzung so erweitern das er selbst fehlende Vorstandsmitglieder ersetzt mit allen dazu gehörigen Rechten. Er soll auch als erster Vorsitzender dann Verträge unterschreiben können und ins Vereinsregister eingetragen werden. Ist das rechtens?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 07.10.2014
um 14:06 Uhr
Das Vereinsrecht räumt den Vereinen einen relativ großen Handlungsspielraum ein, der in der Satzung allerdings definiert sein muss. Damit ist Ihre Frage eigentlich schon beantwortet.

Eine Selbstergänzung des Vorstandes ist möglich, benötigt aber, wie gesagt, eine Satzungsgrundlage. Bei einem eingetragenen Verein (e.V.) ist der Vorsitzende eigentlich sowieso im Vereinsregister eingetragen, da er ja zum Vorstand nach § 26 BGB gehört. Wenn die Satzung ihm die entsprechende Alleinvertretung zugesteht, kann er auch allein Verträge unterschreiben.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner