Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

sind Inhalte einer Mitgliederversammlung vertraulich?

gefragt von jhjhamburg
am 16.10.2014
um 11:58 Uhr
Moin Moin,

sind die Inhalte eine MVV vertraulich, auch wenn während der MVV die Öffentlichkeit hergestellt wurde? Es geht nicht um ein etwaiges Protokoll, sondern um Dinge wie: "es gab die beiden Störenfriede X und Y" etc.

Insbesondere die Frage, darf derartiges von Mitrgliedern an Nicht-Mitglieder erzählt werden (z. B. am "Tag danach" beim Kaffee)?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von SVStoeckheim
am 18.10.2014
um 12:57 Uhr
Das ist zwar nicht schön, aber wie willst Du das verhindern? Eine Mitgliederversammlung ist ohnehin öffentlich. Hier darf jeder - dann natürlich ohne Stimmrecht - teilnehmen!
Eine Geheimhaltungspflicht besteht als solche nicht.
Moralisch ist das sicherlich anders zu bewerten!
Avatar
Antwort von hbaumann
am 18.10.2014
um 20:15 Uhr
Kleine Korrektur: Mitgliederversammlungen nicht grundsätzlich öffentlich! Das sagt ja schon der Name - eine Versammlung der Mitglieder. Nichtmitglieder haben also kein Recht, einfach zu erscheinen und daran teilzunehmen. Allerdings kann der Versammlungsleiter mit Zustimmung der Mitglieder Gäste zulassen.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner