Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Spendenbescheinigung bei fehlenden Angaben der Verwendung

gefragt von BeateKramath
am 11.01.2011
um 14:36 Uhr
Wir erhalten von manchen Mitgliedern als Spenden gekennzeichnete Beträge weil sie uns z.B. durch Mahnungen von Beiträgen einen vermehrten Arbeitsaufwand verursacht haben (als Entschuldigung). Was bestätigen wir in der Spendenbescheinigung unter Angabe des begünstigten Zwecks? Es wurde uns also kein Zweck vorgschrieben. Ist es statthaft \\\"freie Verwendung wegen verschuldeten Arbeitsaufwand\\\"
Danke für Ihre Unterstützung

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von i_cziudaj
am 13.01.2011
um 16:36 Uhr
Hallo Frau Kramath,
der Verwendungszweck "freie Verwendung wegen verschuldeten Arbeitsaufwandws" stellt zwar eine griffige Umschreibung dar, wird jedoch finanzamtstechnischen Kriterien nicht genügen. Sie ist einfach den "unechten" Spenden zuzurechnen. Denn es ist zu fragen, in welcher Weise hier der gemeinnützige Verein, gemeinnützige Tätigkeit bestätigt. Denn Mehraufwandsentschädigung kann nicht unter gemeinnützige Belange subsumiert.
werden.

Grüße
I. Cziudaj
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner