Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

steuerlich relevante Grenzen 17.500.- bzw. 35.000.- €

gefragt von tvkaldauen
am 15.02.2016
um 11:56 Uhr
in den Checklisten findet sich der Hinweis dass der Zweckbetrieb steuerfrei bleibt , wenn 35.000.- € nicht überstiegen wird (in einer älteren Unterlage fand ich die 17.500.- Grenze) , aber auch dass Zweckbetrieb zusammen mit wirtsch.Gesch.Betr. die Grenze nicht übersteigen dürfen , was ist richtig ? und wird dann nur der übersteigende Betrag versteuert (oder alles) ?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 16.02.2016
um 11:48 Uhr
Ab 17.500 Euro steuerpflichtige Umsätze (Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb und wirtsch. Geschäftsbetrieb zusammengenommen) wird Umsatzsteuer fällig - aber dann ab dem 1. Euro.
Ab 45.000 Euro (früher 35.000 Euro) wird der Zweckbetrieb zum wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb. Der Verein kann aber optieren.

H. Baumann
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner