Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Steuern.

gefragt von Robin
am 29.07.2010
um 12:14 Uhr
Ist es richtig , das ein gemeinnütziger Verein ( SoVD ) keine Mehrwertsteuern bezahlen muß ?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von i_cziudaj
am 02.08.2010
um 08:13 Uhr
Hallo Robin,
der gemeinnützige Verein (GV) macht die in den Rechnungen der Lieferanten aufgeführte Mehrwertsteuer als Vorsteuer geltend und verrechnet sie mit der Umsatzsteuerschuld.
Die Mehrwertsteuer als Umsatzsteuer ist generell auch vom GV zu zahlen. Im Rahmen der Kleinunternehmensregelung braucht der GV keine Umsatzsteuer in Rechnung zu stellen und ans Finanzamt abzuführen, wenn der steuerpflichtige Umsatz (= Einnahmen) im Vorjahr die Summe von 17.500 Euro und im laufenden Jahr voraussichtlich die Summe von 50.000 Euro nicht übersteigt.
Jedes Vereinsangebot, auch des GV an Mitglieder oder Nicht-Mitglieder außerhalb des "ideellen" Bereichs ist umsatzsteuerpflichtig. Zum ideellen Bereich gehören neben Tätigkeiten zur Verwirklichung des Vereinszwecks (Sport, Musik usw.) Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden, Schenkungen, Erbschaften und Zuschüssen.

Gruß
I. Cziudaj
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner