Superbanner
 
 
Fragen & Antworten
Avatar

Steuernummer und Steuererklärung - 05.05.2017

gefragt von Basteisteiger
am 05.05.2017
um 14:15 Uhr
Der Verein ist ein e.V., die Gemeinnützigkeit liegt nicht vor.
Er wurde 1953 gegründet und 1991 als e.V. im Vereins-register eingetragen.
Ich hatte den Vereinsvorsitzenden gebeten, sich um eine Steuernummer beim Finanzamt (FA) zu kümmern. Dieser kam von FA zurück mit der Nachricht, dass wir keine Steuer-nummer benötigen. Bedeutet das der Verein keine Steuer-erklärungen abgeben muss oder besteht diese Pflicht weiter. Ich habe in den Vereinsunterlagen (1991 - 2016) keinerlei Hinweise auf eine jemals abgegebene Steuererklärung gefunden.
Frage 1: Muss der Verein eine Steuererklärung an das FA erstellen oder besteht jetzt eine generelle Freistellung davon.
Frage 2: in welchem Zeitraum (jährlich ?) muss das erfolgen.
Frage 3: Was passiert (Pflichtverletzung ?) wenn keine Erklärung abgegeben wird.

Vielen Dank für die Beantwortung

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 06.05.2017
um 12:53 Uhr
Das hängt davon ab, ob der Verein steuerpflichtige Einnahmen hat. Erhebt er nur Mitgliedsbeiträge und hat sonst keine weiteren Einnahmen, muss er normalerweise keine Steuererklärung abgeben.
Wenn der Vorsitzende diese Information beim Finanzamt erhalten hat, wird es wohl so sein.

Zu empfehlen sind auch die Publikationen des Verlages, die jedem Vereinsvorstand weiterhelfen können:
http://lp.vereinswelt.de/sb/vsm/schatzmeister-aktuell.php?sid=317215

H. Baumann
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner