Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Stimmrecht bei Entlastung des Vorstandes

gefragt von HSchroeter
am 22.01.2015
um 11:54 Uhr
Ist der Vorstand bei der Abstimmung über dessen Entlastung stimmberechtigt? Die Satzung sieht keine Regelung vor.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 24.01.2015
um 12:36 Uhr
Bei Beschlüssen, die ein Rechtsgeschäft mit einem Mitglied betreffen (und die Entlastung ist ein solches), hat das entsprechende Mitglied kein Stimmrecht (§ 34 BGB). Der Vorstand darf also nicht über seine eigene Entlastung mit abstimmen. Eine anderweitige Satzungsfestlegung wäre unwirksam (§ 40 BGB).

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner