Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Umbuchungen zwischen den einzelnen Bereichen

gefragt von Tom
am 20.04.2015
um 15:46 Uhr
Hallo Herr Baumann,
ich benötige mal ihr geschätztes Fachwissen.
Inwieweit ist es möglich Umbuchungen zwischen Ideellen Bereich und Zweckbetrieb zu tätigen.
Hintergrund: Im Zweckbetrieb hat unser Verein steht`s ein Minus, im Ideellen Bereich ein Plus. Ich möchte hier gerne zum Ende des Geschäftsjahres eine "Ausgleichsbuchung" durchführen, bin mir aber nicht klar wie das von statten geht.
Kann man einfach vom ideellen Bereich zum Zweckbetrieb umbuchen?

Schon mal besten Dank im Voraus für ihre Antwort

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 21.04.2015
um 07:54 Uhr
Hallo Tom,

diese vier Steuerbereiche für gemeinnützige Vereine sind ja aus einem bestimmten Grund geschaffen worden. Man wollte damit die Zuordnung von steuerpflichtigen und steuerfreien Einnahmen klar abgrenzen. Müssen also bestimmte Einnahmen einem bestimmten Bereich zugeordnet werden, können diese nicht einfach umgebucht werden, nur weil in einem anderen Bereich ein Manko entstanden ist.

Beispiel:
Einnahmen für Sportkurse gehören in den Zweckbetrieb. Auch wenn sie in der Regel umsatzsteuerfrei sind, kann ich sie nicht einfach in den ideellen Bereich schieben, um dort ein Loch zu stopfen. Oder anders herum Mitgliedsbeiträge kann ich nicht in den Zweckbetrieb oder wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb schieben.

Eine Umbuchung ist nur möglich, wenn ich bestimmte Posten fälschlicherweise in einem anderen Bereich gebucht habe – also z.B. Spenden in der Vermögensverwaltung oder Erlöse einer Tombola im ideellen Bereich.

Ihr Problem können Sie also nicht durch Umbuchung lösen, sondern sollten die Ursachen für das Defizit im Zweckbetrieb beseitigen.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner