Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Umlagen

gefragt von Galathea
am 07.03.2013
um 06:58 Uhr
Stimmt es,daß Umlagen in unbegrenzter Höhe erhoben werden können, wenn keine Umlagen in der Satzung vorgesehen sind?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 07.03.2013
um 21:59 Uhr
Stimmt nicht!

Sofern Umlagen erhoben werden sollen, muss die Satzung einen entsprechenden Passus enthalten.
Die Festlegung in einer Beitragsordnung oder sogar nur per Mitgliederbeschluss reicht demnach nicht aus. Mitglieder, die dagegen gestimmt hätten, wären in solch einem Fall nicht an die Umlage gebunden.

Außerdem muss nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs vom 24.09.2007 (II ZR 91/06) für die Erhebung von Umlagen der Grund (Deckung außerplanmäßigen Finanzbedarfs), die Anzahl der möglichen Erhebungen pro Jahr sowie eine Obergrenze in der Satzung festgelegt sein. Die Obergrenze darf das Sechsfache eines Jahresbeitrages nicht übersteigen.

H. Baumann
Kontakt über: www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner