Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Umsatzsteuer

gefragt von Abteilungsleiter
am 07.12.2011
um 19:15 Uhr
Unser Mehrspartenverein ist für dieses Jahr umsatzsteuerpflichtig. Wie rechne ich als Abteilung (Sparte) meine Getränke ab. Muß ich die Einkäufe minus 19% aufführen,ebenso die Einnahmen (minus 19%) aus dem Verkauf der Getränke? Oder muß ich die Getränkeeinkäufe brutto aufführen ebenso die Einnahmen. Die Finanzhoheit obliegt dem Gesamtverein. Eine Finanzordnung liegt nicht vor. Kann im ersten Fall eine Vorsteuer (Getränkekauf) abgezogen werden? Das Clubhaus wir in Eigenregie geführt.

Antworten & Kommentare

 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner