Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Veranstaltungsrechte in der Innenstadt

gefragt von Zuversicht
am 21.02.2013
um 15:42 Uhr
Sehr gegehrte Damen und Herren,
wir als Gemeinnütziger Verein Christus für Deutschland e.V. veranstalten Kirchliche/Religiöse Veranstaltungen in den verschiedenen Städten Deutschlands.
Allerdings ist die Stadt/Städte uns nicht immer wohlgesinnt, und wir haben zunehmend Problem geeignete Veranstaltungsorte zu bekommen. Unser Anliegen ist es in den verschiedenen Städten Deutschland in den Innenstädten eine Open Air Event zu veranstalten. Wir wollen mitten im geschehen sein, um somit viele Menschen mit der Christlichen Botschaft erreichen. Deshalb wollen wir unsere Veranstaltungen in den Fußgängerzonen abhalten. Wir gelten als eingetragener Verein und haben eine vorläufige Bescheinigung der Gemeinnützigkeit. Meine frage: welche Rechte können wir als Gemeinnütziger Verein in Anspruch nehmen um den Veranstaltungsort zu bekommen den wir für unsere Veranstaltung ausgedacht haben? natürlich ist uns dessen bewusst das man die Kriterien der Stadt berücksichtigen muss. Uns geht es vor allem darum, das man uns evtl. benachteiligt weil man solche Veranstaltungen nicht gerne sieht/ oder aus persönlichen Gründen die Zustimmung nicht Genehmigt wird.

Ich hoffe ihr könnt uns da weiterhelfen..

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 22.02.2013
um 11:45 Uhr
Sie haben keine Rechte!

Wenn eine Stadt solch eine Veranstaltung nicht haben will, dann haben Sie keine Chance.

Vielleicht sollten Sie einmal darüber nachdenken, ob nicht eine evtl. Ablehnung einzelner Städte daran liegt, dass diesen die Botschaft, die Sie verbreiten wollen, nicht passt...

H. Baumann
Kontakt über: www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner