Superbanner
 
 
Fragen & Antworten
Avatar

Vereinsordnung - 02.10.2017

gefragt von duro911
am 02.10.2017
um 21:32 Uhr
Muss eine Mitgliederabstimmung erfolgen um eine neue Vereinsordnung aufzunehmen oder kann der Vorstand über eine neue Ordnung bestimmten ??

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 03.10.2017
um 11:32 Uhr
Das bestimmt die Vereinssatzung. Gibt es dort keine Regelung, dass der Vorstand Ordnungen verabschieden kann, ist dafür immer die Mitgliederversammlung zuständig.

Zu empfehlen ist auch folgende Publikation des Verlages:
http://lp.vereinswelt.de/sb/vm/handbuch_vereinsvorsitzenden.php?sid=812075

H. Baumann
Avatar
Antwort von duro911
am 03.10.2017
um 16:01 Uhr
In welcher Form muss es in der Satzung drin stehen. Reicht das so aus ??
§ 4Rechte und Pflichten der Mitglieder

Alle Mitglieder sind verpflichtet sich entsprechend der Satzung, den weiteren Ordnungen des Vereins sowie den Beschlüssen der Mitgliederversammlung oder des Vorstands zu verhalten. Die Mitglieder sind zur gegenseitigen Rücksichtnahme und kameradschaftlichem Verhalten verpflichtet.

oder gehört es in die Aufgaben des Vorstandes ?
der Vorstand darf die Vereinsordnung beschliessen
Avatar
Antwort von hbaumann
am 03.10.2017
um 18:12 Uhr
Genau so ist es, man sollte es im Paragraphen des Vorstandes verankern:
"Der Vorstand ist berechtigt, Vereinsordnungen zu beschließen."
Ihr § 4 der Satzung gibt das nicht her.

Zu empfehlen ist auch folgende Publikation des Verlages:
http://lp.vereinswelt.de/sb/vnl/verein_vorstand_aktuell.php?sid=979822

H. Baumann
Avatar
Antwort von duro911
am 12.10.2017
um 13:54 Uhr
Ich hab mir das Handbuch für Vereinsvorsitzende erworben.
Leider wird das Thema Vereinsordnung nicht darin erwähnt
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner