Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Vereinssitz und Vereinsanschrift in unterschiedlichen Orten ?

gefragt von Maison
am 22.06.2016
um 18:15 Uhr
Hallo, bisher war es bei uns so, das einer unserer Vorstände der auch Gründungsmitglied war, die Vereinsanschrift "stellte"
Nun nach seinem Rücktritt ist diese Anschrift nun nicht mehr verfügbar. Die Idee ein Postfach im Ort einzurichten, scheiterte an der Verfügbaren Kapazität. Es ist im Ort kein Postfach frei.

Meine Frage : Ist es denn Zulässig ein Posatfach oder eine Vereinsadresse anzugeben die dann nicht im Ort des Vereinsitzes ist ? z.B. Nachbarort ? Oder müsste dann der Vereinsitz geändert werden ? Ein Vereinsheim oder Ähnliches haben wir leider nicht. Die aktivitäten des Vereins werden in der Sporthalle eines Ortsansässigen Sportclub ausgeübt.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 23.06.2016
um 07:50 Uhr
Man muss zwischen dem Rechtssitz des Vereins und dem Verwaltungssitz unterscheiden. Der Rechtssitz ist dort, wo der Verein in das Vereinsregister eingetragen ist.

Der Verwaltungssitz kann davon abweichen und sich daher auch in einem anderen Ort befinden. Wichtig ist nur, dass der Verein eine "ladungsfähige Adresse" hat, über die er jederzeit erreichbar ist. Das kann eine Vereinsgeschäftsstelle sein aber durchaus auch eine Privatadresse eines Vorstandsmitgliedes.

H. Baumann
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner