Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Vereinsspende an anderen Verein

gefragt von fecopter
am 25.10.2014
um 16:12 Uhr
Ein überalterter Verein wird aufgelöst. Es wird einen anderen Verein (gemeinnützig) ein Spende angeboten. Was ist hier zu beachten? Fallen hier Steuern an? Darf der auflösende Verein Geldspenden "einfach" an einen anderen Verein abgeben? Steht in der Satzung nicht auch wer der Geldempfänger bei Auflösung ist?
Danke für die Hilfe,
Frank Eisenkrämer

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 26.10.2014
um 14:53 Uhr
Ein Verein, der sich auflöst, kann das Geld nicht einfach vorher einem anderen Verein überlassen (spenden). In solch einem Fall würde sich der Vorstand schadenersatzpflichtig machen, falls vorhandenen Gläubigern damit zustehendes Geld entzogen wird.

Nach Ablauf des Liquidationsjahres fällt das Restvermögen an den sog. Anfallsberechtigten, der in der Satzung bestimmt ist. Davon kann auch nicht abgewichen werden.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner