Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Vermögen vor Anerkennung zur Gemenützigkeit

gefragt von mavril
am 20.03.2013
um 07:19 Uhr
Hallo,
was passiert mit Vermögen eines Vereins, welches vor der Anerkennung der Gemeinnützigkeit eines Vereins vorhanden ist? Muss das "verbraten" werden oder ist dies steuerlich (=Aberkennung der Gemeinnützigkeit) unschädlich?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 21.03.2013
um 08:28 Uhr
Mit der ordnungsgemäßen Gründung eines Vereins kann dieser auch Vermögen erwerben. Schon die Erhebung von Mitgliedsbeiträgen trägt dazu bei. Bis zur Anerkennung der Gemeinnützigkeit hat der Verein keine Steuervergünstigungen, wobei nicht alle Einnahmen steuerpflichtig sein müssen. Das dann danach erworbene Vermögen unterliegt den Steuervergünstigungen für gemeinnützige Vereine.

Sie müssen es also nicht "verbraten" und wenn Sie es doch vorhaben, dann laden Sie mich bitte dazu ein…

H. Baumann
Kontakt über: www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner