Superbanner
 
 
Fragen & Antworten
Avatar

Versammlungsleiter bei einer Außerordentlichen Mitgliederversammlung - 12.12.2016

gefragt von aronwilly
am 12.12.2016
um 20:23 Uhr
Mitglieder eines Vereins haben eine Außerordentliche Mitgliederversammlung beantragt. In dem Antrag steht der Wunsch, dass der Vorsitzende der nächsthöheren Ebene (Kreisebene) diese Versammlung leiten soll. Kann der Amtierende Vorstand das ablehnen?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 14.12.2016
um 10:16 Uhr
Wenn es für die Versammlungsleitung eine Satzungsfestlegung gibt, ist der Verein daran gebunden. Das kann auch ein Beschluss der Mitgliederversammlung nicht ändern.

Wenn es erforderlich ist, könnte allerdings aus taktischen Gründen der festgelegte Versammlungsleiter (oft der 1. Vorsitzende) freiwillig darauf verzichten und durch die Mitgliederversammlung eine andere Person wählen lassen.

Zu empfehlen sind auch die Publikationen des Verlages, die jedem Vereinsvorstand weiterhelfen können:
http://lp.vereinswelt.de/lp/all/VM_USB_LP.html

H. Baumann
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner