Superbanner
 
 
Fragen & Antworten
Avatar

Vorsitzender ist kein Mitglied - 10.04.2017

gefragt von Dorotheadorle
am 10.04.2017
um 08:57 Uhr
Unser Vorsitzender möchte vor Ablauf der Wahlperiode ausscheiden. Es hat sich ein Ehemann eines Vorstandsmitgliedes, der kein Mitglied des Vereins ist, bereiterklärt, den Vorsitz zu übernehmen. Ist das möglich? In unserer Satzung ist nicht vorgeschrieben, dass die Vorstandsmitglieder auch Vereinsmitglieder sein müssen.
Herzliche Grüße
Dorothea Münzberg

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 10.04.2017
um 16:10 Uhr
Wenn die Satzung keine diesbezüglichen Einschränkungen enthält, können auch Nichtmitglieder Vorstandsposten bekleiden. Allerdings sollten Sie überlegen, ob das sinnvoll ist. Immerhin hat diese Person in der Mitgliederversammlung kein Stimmrecht, da sie kein Mitglied ist.

Zu empfehlen sind auch die Publikationen des Verlages, die jedem Vereinsvorstand weiterhelfen können:
http://lp.vereinswelt.de/sb/vm/handbuch_vereinsvorsitzenden.php?sid=812075

H. Baumann
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner