Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Vorstand

gefragt von Klugscheisser
am 10.10.2014
um 18:15 Uhr
Mein Verein hat seit 3 Jahren keinen 1. Vorsitzenden obwohl die Satzung 3 Vorstandsmitglieder (1. Vorsitzender, stv. Vorsitzender und Kassier) nach § 26 BGB vorschreibt. Kann der Verein auf Dauer mit dieser Konstellation geführt werden ?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 12.10.2014
um 07:40 Uhr
NEIN!

Auch wenn der Verein weiterhin handlungsfähig sein sollte, da die beiden anderen Vorstandsmitglieder den Verein im Außenverhältnis vertreten können, muss der Vorstand so besetzt sein, wie die Satzung das vorschreibt.

Ein unterbesetzter Vorstand kann keine rechtskräftigen Beschlüsse mehr fassen.

Außerdem ist das eine Missachtung des Mitgliederwillens, die immerhin die Satzung mit drei Vorstandspositionen beschlossen haben.

Entweder schaffen Sie es, die Position zu besetzen oder Sie denken darüber nach, den Vorstand generell zu verkleinern. Das bedarf aber einer Satzungsänderung.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner