Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Vorstandsvorsitzender fordert zum Austritt auf

gefragt von McTurtle
am 15.04.2013
um 16:52 Uhr
In unserem Verein hat der 1. Vorsitzende einem anderen Mitglied wegen persönlicher Differenzen den Austritt aus dem Verein nahegelegt.
Ist dieses Verhalten zulässig? Falls nicht, wie kann das Mitglied darauf reagieren?

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 15.04.2013
um 21:07 Uhr
Nahelegen kann ein Vorsitzender alles. So lange es nicht zum Ausschluss des Mitgliedes durch den Vorstand mit den üblichen erforderlichen Prozeduren kommt, entscheidet das Mitglied allein, ob es austritt oder nicht. Das ist ein Persönlichkeitsrecht, daher kann es auch nicht erzwungen werden.

Das Mitglied muss also gar nicht darauf reagieren.

H. Baumann
Kontakt über: www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner