Superbanner
 

Fragen & Antworten

Avatar

Wahl des neuen Vorstandes in einer qußerordentlichen MV

gefragt von SHJ
am 04.02.2014
um 15:07 Uhr
Hallo,
wir haben eine außerordentliche MV mit dem Ziel, einen neuen Vorstand zu wählen. Unser Satzung gibt vor, direkt (also 1.+2. Vorsitz, Kassenwart, Schriftführer, Beisitzer) zu wählen. In welcher Reihenfolge muß gewählt werden? Kann dies nur der vom 1. Vorsitzende ernannte Wahllleiter bestimmen? Wenn ich hier hilfreiche Antworten bekäme, wäre ich super dankbar.

Antworten & Kommentare

Avatar
Antwort von hbaumann
am 04.02.2014
um 16:06 Uhr
Für die Reihenfolge der Vorstandswahl gibt es keine gesetzlichen Vorschriften. Eingebürgert hat sich aber und wird auch von den meisten Vereinen so praktiziert, dass in der Reihenfolge gewählt wird, wie die Positionen in der Satzung aufgeführt sind.

Sofern die Satzung die Reihenfolge der Wahl nicht sogar vorschreibt (ist aber äußerst selten), kann der Wahlleiter davon abweichen. Manchmal ergibt sich diese Notwendigkeit aus der Situation im Verein oder kurz vor der Wahl selbst: "Ich kandidiere nur, wenn auch der ... gewählt wird".

Die Veränderung der Wahlreihenfolge sollte sich der Wahlleiter allerdings durch die Mitgliederversammlung vorher bestätigen lassen.

H. Baumann
www.vorstandswissen.de
 
 
 
 
 

Login mit Benutzername

 
 
 
 
 
 
Wide Skyscraper
Full Banner